PEKiP

Das Prager-Eltern-Kind-Programm als handlungs- und situationsorientiertes Konzept der Familien- bildung begleitet und unterstützt Eltern und ihre Babys im ersten Lebensjahr.

Die PEKiP-Gruppe:

Eltern treffen sich mit ihren Babys ab der 4.- 6. Lebenswoche, auch ein späterer Einstieg ist möglich. Zu einer Gruppe gehören 6-8 Erwachsene mit ihrem altersgleichen Baby.

Die PEKiP-Gruppe kann während des gesamten ersten Lebensjahres zusammen bleiben. Die Gruppentreffen finden einmal pro Woche in einem warmen Raum statt und dauern 90 Minuten.

In dieser Zeit sind die Babys nackt, damit sie sich freier bewegen können. In den PEKiP-Gruppen ist Integration selbstverständlich und erwünscht.

Die PEKiP-Gruppe wird von einer ausgebildeten und zertifizierten PEKiP-Gruppenleiterin geleitet.

Fuss und Hand


Kurse


Neu in Nordhastedt!

Näheres erfahren Sie telefonisch!

Gruppenfotos